Karriere bei evkita doll

Bei uns erwartet Sie eine Welt voller spannender Möglichkeiten und die Chance auf eine großartige Karriere.

Der Kita-Verbund evkita doll ist Träger von insgesamt 14 Kindertagesstätten in Delmenhorst, Hude und Wildeshausen. Unsere Einrichtungen haben zwischen 2 und 6 Gruppen, insgesamt werden über 1.200 Kinder betreut. Wir arbeiten auf der Grundlage des NKiTaG, wobei jede Kita ihren eigenen Schwerpunkt hat. Die Arbeit wird getragen von einer demokratischen und christlichen Grundeinstellung, die wir vor allem im täglichen Miteinander, aber auch durch Feste und Feiern der verschiedenen Kulturen weitergeben. Das bedeutet, dass Sie bei uns die Gelegenheit haben, Ihre beruflichen Fähigkeiten in verschiedenen pädagogischen Umgebungen weiterzuentwickeln.

Was uns besonders auszeichnet, ist die familiäre Atmosphäre, die bei uns im Mittelpunkt steht. Wir pflegen ein herzliches Arbeitsklima, in dem Sie sich wohlfühlen und Ihre Arbeit mit Freude verrichten können. Bei uns haben Sie die Möglichkeit, in einem Team mit flachen Hierarchien zu arbeiten, was Raum für Ihre eigenen Ideen und Projekte schafft.

Wenn Sie nach einem Arbeitsumfeld suchen, in dem Sie sich entfalten können und Ihre beruflichen Ziele erreichen möchten, sind Sie bei uns genau richtig. Wir laden Sie herzlich ein, mehr über unsere aktuellen Karrierechancen zu erfahren und Teil unseres Teams zu werden!

Lächelnde Kindergärtnerin

Offene Stellenausschreibungen

Sie wollen sich auf eine vakante Stelle bewerben? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen.

Bitte richten Sie Ihre Unterlagen an den:
Kita-Verbund evkita doll
Frau Tecklenborg
Lutherstraße 4
27749 Delmenhorst.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:
Telefon: 04221 2843530
E-Mail: julia.tecklenborg@kirche-oldenburg.de

Stellenausschreibung heilpädagogische Fachkraft (m/w/d)

in der Kita St. Paulus

 

 

Der Kita-Verbund evkita doll sucht für seine Kindertagesstätte St. Paulus in Delmenhorst ab August 2024 eine:n Heilpädagog:in, Heilerziehungspfleger:in oder Personen mit vergleichbarer Qualifikation in Teil- oder Vollzeit. Die Stelle ist sowohl befristet als auch unbefristet zu vergeben.

 

Die integrative Kindertagesstätte St. Paulus verfügt über 96 Plätze für Kinder im Alter von 1 bis 6 Jahren mit insgesamt 5 Gruppen. Die Mitarbeiter:innen verstehen sich in Bezug auf die Kinder als deren Begleiter:innen, Lernpartner:innen und Vertrauenspersonen, die sie liebevoll und engagiert in ihrer individuellen Entwicklung unterstützen.

 

 

Welche Aufgaben Sie übernehmen  

  • Begleiter*in, Lernpartner*in und Vertrauensperson von 4 Integrationskindern in der Gruppe, die sie liebevoll und engagiert in ihrer individuellen Entwicklung unterstützen.
  • Heilpädagogische Bildung, Erziehung und Förderung der Kinder mit besonderem Förderbedarf
  • Beobachtung und Reflektion von kindlichen Bildungs- und Entwicklungsprozessen inkl. Förder- und Entwicklungsberichte
  • flexible Gestaltung des Tagesablaufs unter Beachtung der Bedürfnisse der Kinder nach Orientierung und Freiraum sowie Spannung und Entspannung
  • Planung, Durchführung und Reflexion pädagogischer Angebote und Projekte, die der Lebenssituation der Kinder und ihren Bildungsinteressen entsprechen
  • Führung von Reflexionsgesprächen mit Eltern und Kollegen zur optimalen Förderung der Kinder
  • Zusammenarbeit mit dem ASD Delmenhorst, Therapeuten, Ärzten und anderen

                              

Was Sie mitbringen
Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium oder Ausbildung im heilpädagogischen Bereich, die zur Arbeit als pädagogische Fachkraft in einer Integrationsgruppe qualifiziert. Sie haben Freude an der Gestaltung eines lebendigen Kitaalltags mit Kindern, Eltern und dem Team. Sie haben eine unterstützende, wertschätzende Haltung sowie Einfühlungsvermögen, um die individuellen Bedürfnisse der Kinder wahrzunehmen. Ihre Arbeitsweise ist geprägt durch Engagement, Kreativität, Einfühlungsvermögen sowie Teamfähigkeit. Sie bringen die Bereitschaft für Fortbildungen sowie einen flexiblen Arbeitszeiten innerhalb unserer Öffnungszeiten mit.

 

Was Sie erwartet

Bei uns erwartet Sie eine interessante, verantwortungsvolle und sinnstiftende Tätigkeit in einem familiären, fachlich qualifizierten und motivierten Team. Wir unterstützen Ihre fachliche Weiterentwicklung durch regelmäßige Fortbildungen, fachliche Begleitung einer pädagogischen Leitung und Supervision. Ihren Ideen und Projekten wird gerne Raum zur Umsetzung gegeben. Darüber hinaus bieten wir Ihnen eine attraktive Vergütung entsprechend des TVöD SuE, inklusive zusätzlicher Altersvorsorge, Jahressonderzahlungen sowie 30 Tage Erholungsurlaub mit 2 Regenerationstagen und arbeitsfreie Tage an Heiligabend und Silvester. Ihre Gesundheit wird durch ein internes Gesundheitsförderungsprogramm gefördert.

Wir sind ein offenes, lebendiges und vielfältiges Team, das sich gemeinsam den Herausforderungen unseres Berufes stellt. Die Tätigkeit als pädagogische Fachkraft ist mit einer Außenwirkung für die Kirche verbunden. Daher setzen wir grundsätzlich die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Niedersachsen ist, für die Mitarbeit voraus.

 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?  Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen.

 

Bitte richten Sie Ihre Unterlagen an den Kita-Verbund evkita doll, Frau Tecklenborg, Lutherstraße 4, 27749 Delmenhorst. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung (Tel.: 04221/2843530 oder per Mail: julia.tecklenborg@kirche-oldenburg.de.).

 

Für Vorabauskünfte steht die Leiterin der Kindertagesstätte, Frau Rossmann, unter der Telefonnummer 04221/16942 oder per Mail unter christine.rossmann@kirche-oldenburg.de zur Verfügung.

Stellenausschreibung Kita Leitung (m/w/d)

in der Kita Westfalenstraße

Der Kita-Verbund evkita doll sucht für die neu eröffnende Kindertagesstätte Westfalenstraße in Delmenhorst ab August 2024 eine engagierte Führungspersönlichkeit in Vollzeit. Die Stelle ist unbefristet zu vergeben.

Wer wir sind  

Der Kita-Verbund evkita doll ist Träger von insgesamt 14 Kindertagesstätten in Delmenhorst, Hude und Wildeshausen. Unsere Einrichtungen haben zwischen 2 und 6 Gruppen, insgesamt werden über 1.200 Kinder betreut. Wir arbeiten auf der Grundlage des NKiTaG, wobei jede Kita jedoch ihren eigenen Schwerpunkt hat. Die Arbeit wird getragen von einer demokratischen und christlichen Grundeinstellung, die wir vor allem im täglichen Miteinander, aber auch durch Feste und Feiern der verschiedenen Kulturen weitergeben.

Die Kindertagesstätte Westfalenstraße wird aktuell für 75 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren in 3 Gruppen geplant. Die Kernzeit liegt zwischen 8:00 – 14:00 Uhr, ein Früh- und Spätdienst ist angedacht, richtet sich aber nach den Bedarfen der Eltern. Start der Einrichtung soll der 01.10. sein, vorab wird es eine mehrwöchige Einarbeitungs-  und Kennenlernphase geben.

Welche Aufgaben Sie übernehmen

  • Gewährleistung der pädagogischen Qualität und kontinuierliche Weiterentwicklung des pädagogischen Profils in Zusammenarbeit mit dem Team
  • Administrative und fachliche Leitung der Einrichtung mit einem hohen Maß an Selbstmanagement, Arbeitsorganisation und Zeitmanagement
  • Sicherstellung eines reibungslosen Betriebsablaufs in fachlicher, betriebswirtschaftlicher und organisatorischer Hinsicht
  • Koordination von bis zu 20 Mitarbeiter:innen, inklusive Personalführung, Entwicklung und Einsatzplanung; Erstellung von Dienstplänen und Arbeitszeitkontrollen
  • Organisation und Durchführung von Mitarbeitergesprächen, Förderung der Teamentwicklung sowie Rekrutierung und Einarbeitung neuer Teammitglieder
  • Zusammenarbeit mit Eltern, Elterngremien und dem Träger sowie Vernetzung mit anderen Akteuren der Kinder- und Jugendhilfe im Sozialraum
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung der Einrichtung basierend auf trägerinternen Qualitätsstandards und Ressourcenoptimierung
  • Management von Finanzen, Budget, Sicherheit, Hygiene, Ordnung und Instandhaltung der Kita inklusive Materialbeschaffung
  • Verantwortung für die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und Verordnungen sowie Informationsmanagement

Was Sie mitbringen  

Sie verfügen über eine Abgeschlossenes Studium im Bereich Sozialpädagogik oder Kleinkindpädagogik mit staatlicher Anerkennung und / oder Ausbildung als staatlich anerkannte:r Erzieher:in. Eine Zusatzausbildung im Bereich Sozialmanagement, Kitamanagement o.ä. bzw. fundierte praktische Erfahrungen im Bereich Organisation, Leitung, Verwaltung sowie erste Erfahrungen als Kita-Leitung oder Stellvertretung sind ebenfalls wünschenswert. Ihr Führungsstilbeinhaltet Herz und Verstand genauso wie Offenheit, Transparenz und Augenhöhe. Sie besitzen die Fähigkeit zu organisieren, zu strukturieren und

Aufgaben zu priorisieren und haben fundierte pädagogische Kompetenzen mit Kindern jeder Altersklasse. Kreativität und Tatendrang sind für Sie selbstverständlich, wenn es um das Entwickeln und Umsetzen pädagogischer Konzepte geht. Sie bringen eine Aufgeschlossenheit gegenüber der Digitalisierung mit.

Was Sie erwartet

Bei uns erwartet Sie eine interessante, verantwortungsvolle und sinnstiftende Tätigkeit in einem familiären, fachlich qualifizierten und motivierten Team. Wir unterstützen Ihre fachliche Weiterentwicklung durch regelmäßige Fortbildungen, fachliche Begleitung einer pädagogischen Leitung und Supervision. Ihren Ideen und Projekten wird gerne Raum zur Umsetzung gegeben. Darüber hinaus bieten wir Ihnen eine attraktive Vergütung entsprechend des TVöD SuE, inklusive zusätzlicher Altersvorsorge, Jahressonderzahlungen sowie 30 Tage Erholungsurlaub mit 2 Regenerationstagen und arbeitsfreie Tage an Heiligabend und Silvester. Ihre Gesundheit wird durch ein internes Gesundheitsförderungsprogramm gefördert.

Wir sind ein offenes, lebendiges und vielfältiges Team, das sich gemeinsam den Herausforderungen unseres Berufes stellt. Die Tätigkeit als pädagogische Fachkraft ist mit einer Außenwirkung für die Kirche verbunden. Daher setzen wir grundsätzlich die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Niedersachsen ist, für die Mitarbeit voraus.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?  Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen.

 

Bitte richten Sie Ihre Unterlagen an den Kita-Verbund evkita doll, Frau Tecklenborg, Lutherstraße 4, 27749 Delmenhorst. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung (Tel.: 04221/2843530 oder per Mail: julia.tecklenborg@kirche-oldenburg.de.).

Stellenausschreibung für eine pädagogische Fachkraft (m/w/d)

in der Kita St. Paulus

 

Der Kita-Verbund evkita doll sucht für die Kindertagesstätte St. Paulus in Delmenhorst ab dem 01.08.24 eine pädagogische Fachkraft (m/w/d) in Teilzeit mit 29,5 Wochenstunden. Die Stelle ist unbefristet zu vergeben.

 

Die integrative Kindertagesstätte St. Paulus verfügt über 96 Plätze für Kinder im Alter von 1 bis 6 Jahren mit insgesamt 5 Gruppen. Die Mitarbeiter:innen verstehen sich in Bezug auf die Kinder als deren Begleiter:innen, Lernpartner:innen und Vertrauenspersonen, die sie liebevoll und engagiert in ihrer individuellen Entwicklung unterstützen.

 

Welche Aufgaben Sie übernehmen

  • Begleiter:in, Lernpartner:in und Vertrauensperson der Kinder, die sie liebevoll und engagiert in ihrer individuellen Entwicklung unterstützen
  • Beobachtung und Reflektion von kindlichen Bildungs- und Entwicklungsprozessen inkl. Förder- und Entwicklungsberichte
  • flexible Gestaltung des Tagesablaufs unter Beachtung der Bedürfnisse der Kinder nach Orientierung und Freiraum sowie Spannung und Entspannung
  • Planung, Durchführung und Reflexion pädagogischer Angebote und Projekte, die der Lebenssituation der Kinder und ihren Bildungsinteressen entsprechen
  • Führung von Reflexionsgesprächen mit Eltern und Kollegen zur optimalen Förderung der Kinder
  • Zusammenarbeit mit Eltern, Elterngremien und dem Träger sowie Vernetzung mit anderen Akteuren der Kinder- und Jugendhilfe im Sozialraum

 

                              

Was Sie mitbringen
Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannter Erzieher/in oder einen vergleichbaren Abschluss der Sie zur Arbeit als pädagogische Fachkraft in einer Kindertagesstätte qualifiziert. Sie haben Freude an der Gestaltung eines lebendigen Kitaalltags mit Kindern, Eltern und dem Team. Sie haben eine unterstützende, wertschätzende Haltung sowie Einfühlungsvermögen, um die individuellen Bedürfnisse der Kinder wahrzunehmen Ihre Arbeitsweise ist geprägt durch Engagement, Kreativität, Einfühlungsvermögen sowie Teamfähigkeit. Sie bringen die Bereitschaft für Fortbildungen sowie einen flexiblen Arbeitszeiten innerhalb unserer Öffnungszeiten mit.

 

Was Sie erwartet

Bei uns erwartet Sie eine interessante, verantwortungsvolle und sinnstiftende Tätigkeit in einem familiären, fachlich qualifizierten und motivierten Team. Wir unterstützen Ihre fachliche Weiterentwicklung durch regelmäßige Fortbildungen, fachliche Begleitung einer pädagogischen Leitung und Supervision. Ihren Ideen und Projekten wird gerne Raum zur Umsetzung gegeben. Darüber hinaus bieten wir Ihnen eine attraktive Vergütung entsprechend des TVöD SuE, inklusive zusätzlicher Altersvorsorge, Jahressonderzahlungen sowie 30 Tage Erholungsurlaub mit 2 Regenerationstagen und arbeitsfreie Tage an Heiligabend und Silvester. Ihre Gesundheit wird durch ein internes Gesundheitsförderungsprogramm gefördert.

Wir sind ein offenes, lebendiges und vielfältiges Team, das sich gemeinsam den Herausforderungen unseres Berufes stellt. Die Tätigkeit als pädagogische Fachkraft ist mit einer Außenwirkung für die Kirche verbunden. Daher setzen wir grundsätzlich die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Niedersachsen ist, für die Mitarbeit voraus.

 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?  Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen.

 

Bitte richten Sie Ihre Unterlagen an den Kita-Verbund evkita doll, Frau Tecklenborg, Lutherstraße 4, 27749 Delmenhorst. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung (Tel.: 04221/2843530 oder per Mail: julia.tecklenborg@kirche-oldenburg.de.).

Für Vorabauskünfte steht die Leiterin der Kindertagesstätte, Frau Rossmann, unter der Telefonnummer 04221/16942 oder per Mail unter Christine.Rossmann@kirche-oldenburg.de zur Verfügung.

Stellenausschreibung für eine pädagogische Fachkraft (m/w/d)

in der Krippe Zu den Zwölf Aposteln

 

Der Kita-Verbund evkita doll sucht für die Kinderkrippe Zu den Zwölf Aposteln in Delmenhorst zum 01.08.2024 eine pädagogische Fachkraft (m/w/d) mit mind. 30 Wochenstunden. Die Stelle ist unbefristet zu vergeben.

 

Die Kinderkrippe Zu den 12 Aposteln verfügt über zwei Krippengruppen mit jeweils 15 Plätzen für Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren. Die Mitarbeiter:innen verstehen sich in Bezug auf die Kinder als deren Begleiter:innen, Lernpartner:innen und Vertrauenspersonen, die sie liebevoll und engagiert in ihrer individuellen Entwicklung unterstützen.

 

 

Welche Aufgaben Sie übernehmen

  • Begleiter:in, Lernpartner:in und Vertrauensperson der Kinder, die sie liebevoll und engagiert in ihrer individuellen Entwicklung unterstützen
  • Beobachtung und Reflektion von kindlichen Bildungs- und Entwicklungsprozessen inkl. Förder- und Entwicklungsberichte
  • flexible Gestaltung des Tagesablaufs unter Beachtung der Bedürfnisse der Kinder nach Orientierung und Freiraum sowie Spannung und Entspannung
  • Planung, Durchführung und Reflexion pädagogischer Angebote und Projekte, die der Lebenssituation der Kinder und ihren Bildungsinteressen entsprechen
  • Führung von Reflexionsgesprächen mit Eltern und Kollegen zur optimalen Förderung der Kinder
  • Zusammenarbeit mit Eltern, Elterngremien und dem Träger sowie Vernetzung mit anderen Akteuren der Kinder- und Jugendhilfe im Sozialraum

 

                              

Was Sie mitbringen
Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannter Erzieher/in oder einen vergleichbaren Abschluss der Sie zur Arbeit als pädagogische Fachkraft in einer Kindertagesstätte qualifiziert. Sie haben Freude an der Gestaltung eines lebendigen Kitaalltags mit Kindern, Eltern und dem Team. Sie haben eine unterstützende, wertschätzende Haltung sowie Einfühlungsvermögen, um die individuellen Bedürfnisse der Kinder wahrzunehmen Ihre Arbeitsweise ist geprägt durch Engagement, Kreativität, Einfühlungsvermögen sowie Teamfähigkeit. Sie bringen die Bereitschaft für Fortbildungen sowie einen flexiblen Arbeitszeiten innerhalb unserer Öffnungszeiten mit.

 

Was Sie erwartet

Bei uns erwartet Sie eine interessante, verantwortungsvolle und sinnstiftende Tätigkeit in einem familiären, fachlich qualifizierten und motivierten Team. Wir unterstützen Ihre fachliche Weiterentwicklung durch regelmäßige Fortbildungen, fachliche Begleitung einer pädagogischen Leitung und Supervision. Ihren Ideen und Projekten wird gerne Raum zur Umsetzung gegeben. Darüber hinaus bieten wir Ihnen eine attraktive Vergütung entsprechend des TVöD SuE, inklusive zusätzlicher Altersvorsorge, Jahressonderzahlungen sowie 30 Tage Erholungsurlaub mit 2 Regenerationstagen und arbeitsfreie Tage an Heiligabend und Silvester. Ihre Gesundheit wird durch ein internes Gesundheitsförderungsprogramm gefördert.

Wir sind ein offenes, lebendiges und vielfältiges Team, das sich gemeinsam den Herausforderungen unseres Berufes stellt. Die Tätigkeit als pädagogische Fachkraft ist mit einer Außenwirkung für die Kirche verbunden. Daher setzen wir grundsätzlich die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Niedersachsen ist, für die Mitarbeit voraus.

 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?  Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen.

 

Bitte richten Sie Ihre Unterlagen an den Kita-Verbund evkita doll, Frau Tecklenborg, Lutherstraße 4, 27749 Delmenhorst. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung (Tel.: 04221/2843530 oder per Mail: julia.tecklenborg@kirche-oldenburg.de.).

Für Vorabauskünfte steht die Leiterin der Kindertagesstätte, Frau Schmidt, unter der Telefonnummer 04221/61848 oder per Mail unter Daniela.Schmidt@kirche-oldenburg.de zur Verfügung.

Stellenausschreibung pädagogische Fachkraft (m/w/d)

in der Kita Regenbogeninsel

 

 

Der Kita-Verbund evkita doll sucht für die integrative Kindertagesstätte Regenbogeninsel in Hude ab August 2024 eine pädagogische Fachkraft in Vollzeit. Die Stelle ist unbefristet zu vergeben.

 

Die integrative Kindertagesstätte Regenbogeninsel verfügt über 80 Plätze für Kinder im Alter von 1 bis 6 Jahren mit insgesamt 5 Gruppen. Die Mitarbeiter:innen verstehen sich in Bezug auf die Kinder als deren Begleiter:innen, Lernpartner:innen und Vertrauenspersonen, die sie liebevoll und engagiert in ihrer individuellen Entwicklung unterstützen.

 

Welche Aufgaben Sie übernehmen  

  • Begleiter:in, Lernpartner:in und Vertrauensperson der Kinder, die sie liebevoll und engagiert in ihrer individuellen Entwicklung unterstützen
  • Beobachtung und Reflektion von kindlichen Bildungs- und Entwicklungsprozessen inkl. Förder- und Entwicklungsberichte
  • flexible Gestaltung des Tagesablaufs unter Beachtung der Bedürfnisse der Kinder nach Orientierung und Freiraum sowie Spannung und Entspannung
  • Planung, Durchführung und Reflexion pädagogischer Angebote und Projekte, die der Lebenssituation der Kinder und ihren Bildungsinteressen entsprechen
  • Führung von Reflexionsgesprächen mit Eltern und Kollegen zur optimalen Förderung der Kinder
  • Zusammenarbeit mit Eltern, Elterngremien und dem Träger sowie Vernetzung mit anderen Akteuren der Kinder- und Jugendhilfe im Sozialraum

                              

Was Sie mitbringen
Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannter Erzieher/in oder einen vergleichbaren Abschluss der Sie zur Arbeit als pädagogische Fachkraft in einer Kindertagesstätte qualifiziert. Sie haben Freude an der Gestaltung eines lebendigen Kitaalltags mit Kindern, Eltern und dem Team. Sie haben eine unterstützende, wertschätzende Haltung sowie Einfühlungsvermögen, um die individuellen Bedürfnisse der Kinder wahrzunehmen Ihre Arbeitsweise ist geprägt durch Engagement, Kreativität, Einfühlungsvermögen sowie Teamfähigkeit. Sie bringen die Bereitschaft für Fortbildungen sowie einen flexiblen Arbeitszeiten innerhalb unserer Öffnungszeiten mit.

 

Was Sie erwartet

Bei uns erwartet Sie eine interessante, verantwortungsvolle und sinnstiftende Tätigkeit in einem familiären, fachlich qualifizierten und motivierten Team. Wir unterstützen Ihre fachliche Weiterentwicklung durch regelmäßige Fortbildungen, fachliche Begleitung einer pädagogischen Leitung und Supervision. Ihren Ideen und Projekten wird gerne Raum zur Umsetzung gegeben. Darüber hinaus bieten wir Ihnen eine attraktive Vergütung entsprechend des TVöD SuE, inklusive zusätzlicher Altersvorsorge, Jahressonderzahlungen sowie 30 Tage Erholungsurlaub mit 2 Regenerationstagen und arbeitsfreie Tage an Heiligabend und Silvester. Ihre Gesundheit wird durch ein internes Gesundheitsförderungsprogramm gefördert.

Wir sind ein offenes, lebendiges und vielfältiges Team, das sich gemeinsam den Herausforderungen unseres Berufes stellt. Die Tätigkeit als pädagogische Fachkraft ist mit einer Außenwirkung für die Kirche verbunden. Daher setzen wir grundsätzlich die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Niedersachsen ist, für die Mitarbeit voraus.

 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?  Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen.

 

Bitte richten Sie Ihre Unterlagen an den Kita-Verbund evkita doll, Frau Tecklenborg, Lutherstraße 4, 27749 Delmenhorst. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung (Tel.: 04221/2843530 oder per Mail: julia.tecklenborg@kirche-oldenburg.de.).

Für Vorabauskünfte steht die Leiterin der Kindertagesstätte, Frau Barthel, unter der Telefonnummer 04408/928017 oder per Mail unter mandy.barthel@kirche-oldenburg.de zur Verfügung.

Stellenausschreibung pädagogische Fachkraft (m/w/d)

in der Kita Regenbogeninsel

 

 

Der Kita-Verbund evkita doll sucht für die integrative Kindertagesstätte Regenbogeninsel in Hude ab Dezember 2024 eine pädagogische Fachkraft in Vollzeit. Die Stelle ist für ein Jahr befristet zu vergeben, eine frühere Entfristung wird angestrebt.

 

Die integrative Kindertagesstätte Regenbogeninsel verfügt über 80 Plätze für Kinder im Alter von 1 bis 6 Jahren mit insgesamt 5 Gruppen. Die Mitarbeiter:innen verstehen sich in Bezug auf die Kinder als deren Begleiter:innen, Lernpartner:innen und Vertrauenspersonen, die sie liebevoll und engagiert in ihrer individuellen Entwicklung unterstützen.

 

Welche Aufgaben Sie übernehmen  

  • Begleiter:in, Lernpartner:in und Vertrauensperson der Kinder, die sie liebevoll und engagiert in ihrer individuellen Entwicklung unterstützen
  • Beobachtung und Reflektion von kindlichen Bildungs- und Entwicklungsprozessen inkl. Förder- und Entwicklungsberichte
  • flexible Gestaltung des Tagesablaufs unter Beachtung der Bedürfnisse der Kinder nach Orientierung und Freiraum sowie Spannung und Entspannung
  • Planung, Durchführung und Reflexion pädagogischer Angebote und Projekte, die der Lebenssituation der Kinder und ihren Bildungsinteressen entsprechen
  • Führung von Reflexionsgesprächen mit Eltern und Kollegen zur optimalen Förderung der Kinder
  • Zusammenarbeit mit Eltern, Elterngremien und dem Träger sowie Vernetzung mit anderen Akteuren der Kinder- und Jugendhilfe im Sozialraum

                              

Was Sie mitbringen
Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannter Erzieher/in oder einen vergleichbaren Abschluss der Sie zur Arbeit als pädagogische Fachkraft in einer Kindertagesstätte qualifiziert. Sie haben Freude an der Gestaltung eines lebendigen Kitaalltags mit Kindern, Eltern und dem Team. Sie haben eine unterstützende, wertschätzende Haltung sowie Einfühlungsvermögen, um die individuellen Bedürfnisse der Kinder wahrzunehmen Ihre Arbeitsweise ist geprägt durch Engagement, Kreativität, Einfühlungsvermögen sowie Teamfähigkeit. Sie bringen die Bereitschaft für Fortbildungen sowie einen flexiblen Arbeitszeiten innerhalb unserer Öffnungszeiten mit.

 

Was Sie erwartet

Bei uns erwartet Sie eine interessante, verantwortungsvolle und sinnstiftende Tätigkeit in einem familiären, fachlich qualifizierten und motivierten Team. Wir unterstützen Ihre fachliche Weiterentwicklung durch regelmäßige Fortbildungen, fachliche Begleitung einer pädagogischen Leitung und Supervision. Ihren Ideen und Projekten wird gerne Raum zur Umsetzung gegeben. Darüber hinaus bieten wir Ihnen eine attraktive Vergütung entsprechend des TVöD SuE, inklusive zusätzlicher Altersvorsorge, Jahressonderzahlungen sowie 30 Tage Erholungsurlaub mit 2 Regenerationstagen und arbeitsfreie Tage an Heiligabend und Silvester. Ihre Gesundheit wird durch ein internes Gesundheitsförderungsprogramm gefördert.

Wir sind ein offenes, lebendiges und vielfältiges Team, das sich gemeinsam den Herausforderungen unseres Berufes stellt. Die Tätigkeit als pädagogische Fachkraft ist mit einer Außenwirkung für die Kirche verbunden. Daher setzen wir grundsätzlich die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Niedersachsen ist, für die Mitarbeit voraus.

 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?  Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen.

 

Bitte richten Sie Ihre Unterlagen an den Kita-Verbund evkita doll, Frau Tecklenborg, Lutherstraße 4, 27749 Delmenhorst. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung (Tel.: 04221/2843530 oder per Mail: julia.tecklenborg@kirche-oldenburg.de.).

Für Vorabauskünfte steht die Leiterin der Kindertagesstätte, Frau Barthel, unter der Telefonnummer 04408/928017 oder per Mail unter mandy.barthel@kirche-oldenburg.de zur Verfügung.

 

Stellenausschreibung für eine pädagogische Fachkraft (m/w/d)

in der Kita Weltentdecker

 

Der Kita-Verbund evkita doll sucht für seine Kindertagesstätte Weltentdecker in Hude ab sofort eine pädagogische Fachkraft mit 11 Wochenstunden. Die Stelle ist befristet bis zum 31.07.2025 zu vergeben, eine Weiterbeschäftigung und frühere Entfristung wird angestrebt.

 

Die Kindertagesstätte Weltentdecker besteht aus 2 Gruppen für insgesamt 46 Kinder im Alter von 3 Jahren bis zur Einschulung. Die Mitarbeiter:innen verstehen sich in Bezug auf die Kinder als deren Begleiter:innen, Lernpartner:innen und Vertrauenspersonen, die sie liebevoll und engagiert in ihrer individuellen Entwicklung unterstützen.

 

 

Welche Aufgaben Sie übernehmen

 

  • Begleiter*in, Lernpartner*in und Vertrauensperson der Kinder, die sie liebevoll und engagiert in ihrer individuellen Entwicklung unterstützen
  • Beobachtung und Reflektion von kindlichen Bildungs- und Entwicklungsprozessen inkl. Förder- und Entwicklungsberichte
  • flexible Gestaltung des Tagesablaufs unter Beachtung der Bedürfnisse der Kinder nach Orientierung und Freiraum sowie Spannung und Entspannung
  • Planung, Durchführung und Reflexion pädagogischer Angebote und Projekte, die der Lebenssituation der Kinder und ihren Bildungsinteressen entsprechen
  • Führung von Reflexionsgesprächen mit Eltern und Kollegen zur optimalen Förderung der Kinder
  • Zusammenarbeit mit Therapeuten, Ärzten und anderen

 

 

Was Sie mitbringen  

 

Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannter Erzieher/in oder einen vergleichbaren Abschluss der Sie zur Arbeit als pädagogische Fachkraft in einer Kindertagesstätte qualifiziert. Sie haben Freude an der Gestaltung eines lebendigen Kitaalltags mit Kindern, Eltern und dem Team. Sie haben eine unterstützende, wertschätzende Haltung sowie Einfühlungsvermögen, um die individuellen Bedürfnisse der Kinder wahrzunehmen Ihre Arbeitsweise ist geprägt durch Engagement, Kreativität, Einfühlungsvermögen sowie Teamfähigkeit. Sie bringen die Bereitschaft für Fortbildungen sowie einen flexiblen Arbeitszeiten innerhalb unserer Öffnungszeiten mit.

 

 

Was Sie erwartet

 

Bei uns erwartet Sie Eine interessante, verantwortungsvolle und sinnstiftende Tätigkeit in einem familiären und motivierten Team. Wir unterstützen Ihre fachliche Weiterentwicklung durch regelmäßige Fortbildungen, fachliche Begleitung einer pädagogischen Leitung und Supervision. Ihren Ideen und Projekten wird gerne Raum zur Umsetzung gegeben. Darüber hinaus bieten wir Ihnen eine attraktive Vergütung entsprechend des TVöD SuE, inklusive zusätzlicher Altersvorsorge, Jahressonderzahlungen sowie 30 Tage Erholungsurlaub mit 2 Regenerationstagen und arbeitsfreie Tage an Heiligabend und Silvester. Ihre Gesundheit wird durch ein internes Gesundheitsförderungsprogramm gefördert.

Wir sind ein offenes, lebendiges und vielfältiges Team, das sich gemeinsam den Herausforderungen unseres Berufes stellt. Die Tätigkeit als pädagogische Fachkraft ist mit einer Außenwirkung für die Kirche verbunden. Daher setzen wir grundsätzlich die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Niedersachsen ist, für die Mitarbeit voraus.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?  Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen.

Bitte richten Sie Ihre Unterlagen an den Kita-Verbund evkita doll, Frau Tecklenborg, Lutherstraße 4, 27749 Delmenhorst.

Für Vorabauskünfte steht die Leiterin der Kindertagesstätte, Frau Baake, unter der Telefonnummer 04408/8091961 oder per Mail unter petra.baake@kirche-oldenburg.de zur Verfügung.

 

Stellenausschreibung pädagogische Fachkraft (m/w/d)

in der Kita Westfalenstraße

 

 

Der Kita-Verbund evkita doll sucht für die neu eröffnende Kindertagesstätte Westfalenstraße in Delmenhorst ab August 2024 mehrere pädagogische Fachkräfte in Teil- oder Vollzeit. Die Stellen sind sowohl befristet als auch unbefristet zu vergeben.

 

Die Kindertagesstätte Westfalenstraße wird aktuell für 75 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren in 3 Gruppen geplant. Die Kernzeit liegt zwischen 8:00 – 14:00 Uhr, ein Früh- und Spätdienst ist angedacht, richtet sich aber nach den Bedarfen der Eltern. Start der Einrichtung soll der 01.10. sein, vorab wird es eine mehrwöchige Einarbeitungs-  und Kennenlernphase geben.

 

Welche Aufgaben Sie übernehmen  

  • Begleiter:in, Lernpartner:in und Vertrauensperson der Kinder, die sie liebevoll und engagiert in ihrer individuellen Entwicklung unterstützen
  • Beobachtung und Reflektion von kindlichen Bildungs- und Entwicklungsprozessen inkl. Förder- und Entwicklungsberichte
  • flexible Gestaltung des Tagesablaufs unter Beachtung der Bedürfnisse der Kinder nach Orientierung und Freiraum sowie Spannung und Entspannung
  • Planung, Durchführung und Reflexion pädagogischer Angebote und Projekte, die der Lebenssituation der Kinder und ihren Bildungsinteressen entsprechen
  • Führung von Reflexionsgesprächen mit Eltern und Kollegen zur optimalen Förderung der Kinder
  • Zusammenarbeit mit Eltern, Elterngremien und dem Träger sowie Vernetzung mit anderen Akteuren der Kinder- und Jugendhilfe im Sozialraum

                              

Was Sie mitbringen
Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannter Erzieher/in oder einen vergleichbaren Abschluss der Sie zur Arbeit als pädagogische Fachkraft in einer Kindertagesstätte qualifiziert. Sie haben Freude an der Gestaltung eines lebendigen Kitaalltags mit Kindern, Eltern und dem Team. Sie haben eine unterstützende, wertschätzende Haltung sowie Einfühlungsvermögen, um die individuellen Bedürfnisse der Kinder wahrzunehmen Ihre Arbeitsweise ist geprägt durch Engagement, Kreativität, Einfühlungsvermögen sowie Teamfähigkeit. Sie bringen die Bereitschaft für Fortbildungen sowie einen flexiblen Arbeitszeiten innerhalb unserer Öffnungszeiten mit.

 

Was Sie erwartet

Bei uns erwartet Sie eine interessante, verantwortungsvolle und sinnstiftende Tätigkeit in einem familiären, fachlich qualifizierten und motivierten Team. Wir unterstützen Ihre fachliche Weiterentwicklung durch regelmäßige Fortbildungen, fachliche Begleitung einer pädagogischen Leitung und Supervision. Ihren Ideen und Projekten wird gerne Raum zur Umsetzung gegeben. Darüber hinaus bieten wir Ihnen eine attraktive Vergütung entsprechend des TVöD SuE, inklusive zusätzlicher Altersvorsorge, Jahressonderzahlungen sowie 30 Tage Erholungsurlaub mit 2 Regenerationstagen und arbeitsfreie Tage an Heiligabend und Silvester. Ihre Gesundheit wird durch ein internes Gesundheitsförderungsprogramm gefördert.

Wir sind ein offenes, lebendiges und vielfältiges Team, das sich gemeinsam den Herausforderungen unseres Berufes stellt. Die Tätigkeit als pädagogische Fachkraft ist mit einer Außenwirkung für die Kirche verbunden. Daher setzen wir grundsätzlich die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Niedersachsen ist, für die Mitarbeit voraus.

 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?  Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen.

 

Bitte richten Sie Ihre Unterlagen an den Kita-Verbund evkita doll, Frau Tecklenborg, Lutherstraße 4, 27749 Delmenhorst.
Für Rückfragen und Vorabinformationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung (Tel.: 04221/2843530 oder per Mail: julia.tecklenborg@kirche-oldenburg.de.).

Der Kita-Verbund evkita doll sucht für die Kindertagesstätte Die Arche in Delmenhorst frühestens zum 01.07.2024 eine pädagogische Fachkraft (m/w/d) in Teil- oder Vollzeit. Die Stelle ist unbefristet zu vergeben.

 

Der integrative Kindergarten Die Arche verfügt über 5 Gruppen für insgesamt 90 Kinder mit und ohne Förderbedarf im Alter von 3 Jahren bis zur Einschulung. In kleinen Gruppen (zu 14 – 21 Kindern) erproben die Kinder sich in unseren Funktionsräumen und Werkstätten, in Arbeitsgemeinschaften und im Rahmen von Projekten und Waldtagen. Dabei erfahren sie, wie spannend Lernen ist. Sie sind und bleiben neugierig, entdecken ihre Kräfte und entwickeln Selbstvertrauen.

So steigen sie bei uns klein ein … und kommen ganz groß raus!

Die Mitarbeiter:innen verstehen sich in Bezug auf die Kinder als deren Begleiter:innen, Lernpartner:innen und Vertrauenspersonen, die sie liebevoll und engagiert in ihrer individuellen Entwicklung unterstützen.

Welche Aufgaben Sie übernehmen

  • Begleiter:in, Lernpartner:in und Vertrauensperson der Kinder, die sie liebevoll und engagiert in ihrer individuellen Entwicklung unterstützen
  • Beobachtung und Reflektion von kindlichen Bildungs- und Entwicklungsprozessen inkl. Förder- und Entwicklungsberichte
  • flexible Gestaltung des Tagesablaufs unter Beachtung der Bedürfnisse der Kinder nach Orientierung und Freiraum sowie Spannung und Entspannung
  • Planung, Durchführung und Reflexion pädagogischer Angebote und Projekte, die der Lebenssituation der Kinder und ihren Bildungsinteressen entsprechen
  • Führung von Reflexionsgesprächen und Entwicklungsgesprächen mit Eltern und Kollegen zur optimalen Förderung der Kinder
  • Zusammenarbeit mit Eltern, Elterngremien und dem Träger sowie Vernetzung mit anderen Akteuren der Kinder- und Jugendhilfe im Sozialraum

Was Sie mitbringen

Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannter Erzieher/in oder einen vergleichbaren Abschluss der Sie zur Arbeit als pädagogische Fachkraft in einer Kindertagesstätte qualifiziert. Sie haben Freude an der Gestaltung eines lebendigen Kitaalltags mit Kindern, Eltern und dem Team. Sie haben eine unterstützende, wertschätzende Haltung sowie Einfühlungsvermögen, um die individuellen Bedürfnisse der Kinder wahrzunehmen Ihre Arbeitsweise ist geprägt durch Engagement, Kreativität, Einfühlungsvermögen sowie Teamfähigkeit. Sie bringen die Bereitschaft für Fortbildungen sowie einen flexiblen Arbeitszeiten innerhalb unserer Öffnungszeiten mit.

Was Sie erwartet

Bei uns erwartet Sie eine interessante, verantwortungsvolle und sinnstiftende Tätigkeit in einem familiären und motivierten Team. Geplant ist eine vierwöchige Einarbeitungszeit durch die aktuelle Leitung sowie eine enge Anbindung an die anderen Leitungen im Kita-Verbund. Wir unterstützen Ihre fachliche Weiterentwicklung durch regelmäßige Fortbildungen, fachliche Begleitung einer pädagogischen Leitung und Supervision. Ihren Ideen und Projekten wird gerne Raum zur Umsetzung gegeben. Darüber hinaus bieten wir Ihnen eine attraktive Vergütung entsprechend des TVöD SuE, inklusive zusätzlicher Altersvorsorge, Jahressonderzahlungen sowie 30 Tage Erholungsurlaub mit 2 Regenerationstagen und arbeitsfreie Tage an Heiligabend und Silvester. Ihre Gesundheit wird durch ein internes Gesundheitsförderungsprogramm gefördert.

Wir sind ein offenes, lebendiges und vielfältiges Team, das sich gemeinsam den Herausforderungen unseres Berufes stellt. Die Tätigkeit als Kitaleitung ist mit einer Außenwirkung für die Kirche verbunden. Daher setzen wir grundsätzlich die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Niedersachsen ist, für die Mitarbeit voraus.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen.

Bitte richten Sie Ihre Unterlagen an den Kita-Verbund evkita doll, Frau Tecklenborg, Lutherstraße 4, 27749 Delmenhorst. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung (Tel.: 04221/2843530 oder per Mail: julia.tecklenborg@kirche-oldenburg.de.).

Für Vorabauskünfte steht die Leiterin der Kindertagesstätte, Frau Onkes, unter der Telefonnummer 04221/87819 oder per Mail unter annika.onkes@kirche-oldenburg.de zur Verfügung.

Im Rahmen der Neubesetzung der Leitungsposition der Kindertagesstätte Unterm Regenbogen in Delmenhorst wird spätestens zu April 2024 eine engagierte Führungspersönlichkeit gesucht, die mit Fachkompetenz und pädagogischem Geschick die Verantwortung für das Wohl der anvertrauten Kinder, die Zufriedenheit der Eltern sowie die Professionalität des Teams trägt.Die Besetzung erfolgt unbefristet und in Vollzeit. Innerhalb des Beschäftigungsumfangs sind wöchentlich neun Stunden im Gruppendienst vorgesehen.

Der Kindergarten Unterm Regenbogen verfügt über 4 Gruppen für insgesamt 85 Kinder. Zudem gibt es eine Krippengruppe mit 15 Plätzen für Kinder im Alter von 1 Jahr bis zur Einschulung. Die Mitarbeiter:innen verstehen sich in Bezug auf die Kinder als deren Begleiter:innen, Lernpartner:innen und Vertrauenspersonen, die sie liebevoll und engagiert in ihrer individuellen Entwicklung unterstützen. Nähere Informationen gibt es auf der eigenen Homepage des Kindergartens unter http://unterm-regenbogen-delmenhorst.de/

Welche Aufgaben Sie übernehmen

  • Gewährleistung der pädagogischen Qualität und kontinuierliche Weiterentwicklung des pädagogischen Profils in Zusammenarbeit mit dem Team
  • Administrative und fachliche Leitung der Einrichtung mit einem hohen Maß an Selbstmanagement, Arbeitsorganisation und Zeitmanagement
  • Sicherstellung eines reibungslosen Betriebsablaufs in fachlicher, betriebswirtschaftlicher und organisatorischer Hinsicht
  • Koordination von bis zu 20 Mitarbeiter:innen, inklusive Personalführung, Entwicklung und Einsatzplanung; Erstellung von Dienstplänen und Arbeitszeitkontrollen
  • Organisation und Durchführung von Mitarbeitergesprächen, Förderung der Teamentwicklung sowie Rekrutierung und Einarbeitung neuer Teammitglieder
  • Zusammenarbeit mit Eltern, Elterngremien und dem Träger sowie Vernetzung mit anderen Akteuren der Kinder- und Jugendhilfe im Sozialraum
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung der Einrichtung basierend auf trägerinternen Qualitätsstandards und Ressourcenoptimierung
  • Management von Finanzen, Budget, Sicherheit, Hygiene, Ordnung und Instandhaltung der Kita inklusive Materialbeschaffung
  • Verantwortung für die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und Verordnungen sowie Informationsmanagement

Was Sie mitbringen

Sie verfügen über eine Abgeschlossenes Studium im Bereich Sozialpädagogik oder Kleinkindpädagogik mit staatlicher Anerkennung und / oder Ausbildung als staatlich anerkannte:r Erzieher:in. Eine Zusatzausbildung im Bereich Sozialmanagement, Kitamanagement o.ä. bzw. fundierte praktische Erfahrungen im Bereich Organisation, Leitung, Verwaltung sowie erste Erfahrungen als Kita-Leitung oder Stellvertretung sind ebenfalls wünschenswert. Ihr Führungsstil beinhaltet Herz und Verstand genauso wie Offenheit, Transparenz und Augenhöhe. Sie besitzen die Fähigkeit zu organisieren, zu strukturieren und Aufgaben zu priorisieren und haben fundierte pädagogische Kompetenzen mit Kindern jeder Altersklasse. Kreativität und Tatendrang sind für Sie selbstverständlich, wenn es um das Entwickeln und Umsetzen pädagogischer Konzepte geht. Sie bringen eine Aufgeschlossenheit gegenüber der Digitalisierung mit.

Was Sie erwartet

Bei uns erwartet Sie eine interessante, verantwortungsvolle und sinnstiftende Tätigkeit in einem familiären und motivierten Team. Geplant ist eine vierwöchige Einarbeitungszeit durch die aktuelle Leitung sowie eine enge Anbindung an die anderen Leitungen im Kita-Verbund. Wir unterstützen Ihre fachliche Weiterentwicklung durch regelmäßige Fortbildungen, fachliche Begleitung einer pädagogischen Leitung und Supervision. Ihren Ideen und Projekten wird gerne Raum zur Umsetzung gegeben. Darüber hinaus bieten wir Ihnen eine attraktive Vergütung entsprechend des TVöD SuE, inklusive zusätzlicher Altersvorsorge, Jahressonderzahlungen sowie 30 Tage Erholungsurlaub mit 2 Regenerationstagen und arbeitsfreie Tage an Heiligabend und Silvester. Ihre Gesundheit wird durch ein internes Gesundheitsförderungsprogramm gefördert.

Wir sind ein offenes, lebendiges und vielfältiges Team, das sich gemeinsam den Herausforderungen unseres Berufes stellt. Die Tätigkeit als Kitaleitung ist mit einer Außenwirkung für die Kirche verbunden. Daher setzen wir grundsätzlich die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Niedersachsen ist, für die Mitarbeit voraus.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen.

Bitte richten Sie Ihre Unterlagen an den Kita-Verbund evkita doll, Frau Tecklenborg, Lutherstraße 4, 27749 Delmenhorst. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung (Tel.: 04221/2843530 oder per Mail: julia.tecklenborg@kirche-oldenburg.de.).

Für Vorabauskünfte steht die Leiterin der Kindertagesstätte, Frau Dietz, unter der Telefonnummer 04221/87849 oder per Mail unter heidrun.dietz@kirche-oldenburg.de zur Verfügung.

Der Kita-Verbund evkita doll sucht für die neue eröffnete Ganztagsgruppe in der Kindertagesstätte Zu den Zwölf Aposteln in Delmenhorst ab sofort eine pädagogische Fachkraft (m/w/d) in Teilzeit oder Vollzeit. Die Stelle ist unbefristet zu vergeben.Der Kindergarten Zu den 12 Aposteln verfügt über 6 Gruppen für insgesamt 150 Kinder im Alter von 3 Jahren bis zur Einschulung. Die Mitarbeiter:innen verstehen sich in Bezug auf die Kinder als deren Begleiter:innen, Lernpartner:innen und Vertrauenspersonen, die sie liebevoll und engagiert in ihrer individuellen Entwicklung unterstützen.

Welche Aufgaben Sie übernehmen

  • Begleiter:in, Lernpartner:in und Vertrauensperson der Kinder, die sie liebevoll und engagiert in ihrer individuellen Entwicklung unterstützen
  • Beobachtung und Reflektion von kindlichen Bildungs- und Entwicklungsprozessen inkl. Förder- und Entwicklungsberichte
  • flexible Gestaltung des Tagesablaufs unter Beachtung der Bedürfnisse der Kinder nach Orientierung und Freiraum sowie Spannung und Entspannung
  • Planung, Durchführung und Reflexion pädagogischer Angebote und Projekte, die der Lebenssituation der Kinder und ihren Bildungsinteressen entsprechen
  • Führung von Reflexionsgesprächen mit Eltern und Kollegen zur optimalen Förderung der Kinder
  • Zusammenarbeit mit Eltern, Elterngremien und dem Träger sowie Vernetzung mit anderen Akteuren der Kinder- und Jugendhilfe im Sozialraum

Was Sie mitbringen

Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannter Erzieher/in oder einen vergleichbaren Abschluss der Sie zur Arbeit als pädagogische Fachkraft in einer Kindertagesstätte qualifiziert. Sie haben Freude an der Gestaltung eines lebendigen Kitaalltags mit Kindern, Eltern und dem Team. Sie haben eine unterstützende, wertschätzende Haltung sowie Einfühlungsvermögen, um die individuellen Bedürfnisse der Kinder wahrzunehmen Ihre Arbeitsweise ist geprägt durch Engagement, Kreativität, Einfühlungsvermögen sowie Teamfähigkeit. Sie bringen die Bereitschaft für Fortbildungen sowie flexible Arbeitszeiten innerhalb unserer Öffnungszeiten mit.

Was Sie erwartet

Bei uns erwartet Sie eine interessante, verantwortungsvolle und sinnstiftende Tätigkeit in einem familiären und motivierten Team. Wir unterstützen Ihre fachliche Weiterentwicklung durch regelmäßige Fortbildungen, fachliche Begleitung einer pädagogischen Leitung und Supervision. Ihren Ideen und Projekten wird gerne Raum zur Umsetzung gegeben. Darüber hinaus bieten wir Ihnen eine attraktive Vergütung entsprechend des TVöD SuE, inklusive zusätzlicher Altersvorsorge, Jahressonderzahlungen sowie 30 Tage Erholungsurlaub mit 2 Regenerationstagen und arbeitsfreie Tage an Heiligabend und Silvester. Ihre Gesundheit wird durch ein internes Gesundheitsförderungsprogramm gefördert.

Wir sind ein offenes, lebendiges und vielfältiges Team, das sich gemeinsam den Herausforderungen unseres Berufes stellt. Die Tätigkeit als pädagogische Fachkraft ist mit einer Außenwirkung für die Kirche verbunden. Daher setzen wir grundsätzlich die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Niedersachsen ist, für die Mitarbeit voraus.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen.

Bitte richten Sie Ihre Unterlagen an den Kita-Verbund evkita doll, Frau Tecklenborg, Lutherstraße 4, 27749 Delmenhorst. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung (Tel.: 04221/2843530 oder per Mail: julia.tecklenborg@kirche-oldenburg.de.).

Für Vorabauskünfte steht die Leiterin der Kindertagesstätte, Frau Schmidt, unter der Telefonnummer 04221/61848 oder per Mail unter daniela.schmidt@kirche-oldenburg.de zur Verfügung.

Der Kita-Verbund evkita doll sucht für seine Kindertagesstätte Weltentdecker in Hude ab sofort eine pädagogische Fachkraft mit 14 Wochenstunden. Die Stelle ist unbefristet zu vergeben.Die Kindertagesstätte Weltentdecker besteht aus 2 Gruppen für insgesamt 50 Kinder im Alter von 3 Jahren bis zur Einschulung. Die Mitarbeiter:innen verstehen sich in Bezug auf die Kinder als deren Begleiter:innen, Lernpartner:innen und Vertrauenspersonen, die sie liebevoll und engagiert in ihrer individuellen Entwicklung unterstützen.

Welche Aufgaben Sie übernehmen

  • Begleiter*in, Lernpartner*in und Vertrauensperson der Kinder, die sie liebevoll und engagiert in ihrer individuellen Entwicklung unterstützen
  • Beobachtung und Reflektion von kindlichen Bildungs- und Entwicklungsprozessen inkl. Förder- und Entwicklungsberichte
  • flexible Gestaltung des Tagesablaufs unter Beachtung der Bedürfnisse der Kinder nach Orientierung und Freiraum sowie Spannung und Entspannung
  • Planung, Durchführung und Reflexion pädagogischer Angebote und Projekte, die der Lebenssituation der Kinder und ihren Bildungsinteressen entsprechen
  • Führung von Reflexionsgesprächen mit Eltern und Kollegen zur optimalen Förderung der Kinder
  • Zusammenarbeit mit Therapeuten, Ärzten und anderen

Was Sie mitbringen

Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannter Erzieher/in oder einen vergleichbaren Abschluss der Sie zur Arbeit als pädagogische Fachkraft in einer Kindertagesstätte qualifiziert. Sie haben Freude an der Gestaltung eines lebendigen Kitaalltags mit Kindern, Eltern und dem Team. Sie haben eine unterstützende, wertschätzende Haltung sowie Einfühlungsvermögen, um die individuellen Bedürfnisse der Kinder wahrzunehmen Ihre Arbeitsweise ist geprägt durch Engagement, Kreativität, Einfühlungsvermögen sowie Teamfähigkeit. Sie bringen die Bereitschaft für Fortbildungen sowie  flexible Arbeitszeiten innerhalb unserer Öffnungszeiten mit.

Was Sie erwartet

Bei uns erwartet Sie eine interessante, verantwortungsvolle und sinnstiftende Tätigkeit in einem familiären und motivierten Team. Wir unterstützen Ihre fachliche Weiterentwicklung durch regelmäßige Fortbildungen, fachliche Begleitung einer pädagogischen Leitung und Supervision. Ihren Ideen und Projekten wird gerne Raum zur Umsetzung gegeben. Darüber hinaus bieten wir Ihnen eine attraktive Vergütung entsprechend des TVöD SuE, inklusive zusätzlicher Altersvorsorge, Jahressonderzahlungen sowie 30 Tage Erholungsurlaub mit 2 Regenerationstagen und arbeitsfreie Tage an Heiligabend und Silvester. Ihre Gesundheit wird durch ein internes Gesundheitsförderungsprogramm gefördert.

Wir sind ein offenes, lebendiges und vielfältiges Team, das sich gemeinsam den Herausforderungen unseres Berufes stellt. Die Tätigkeit als pädagogische Fachkraft ist mit einer Außenwirkung für die Kirche verbunden. Daher setzen wir grundsätzlich die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Niedersachsen ist, für die Mitarbeit voraus.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen.

Bitte richten Sie Ihre Unterlagen an den Kita-Verbund evkita doll, Frau Tecklenborg, Lutherstraße 4, 27749 Delmenhorst. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung (Tel.: 04221/2843530 oder per Mail: julia.tecklenborg@kirche-oldenburg.de.).

Für Vorabauskünfte steht die Leiterin der Kindertagesstätte, Frau Hartleib, unter der Telefonnummer 04408/8091961 oder per Mail unter jutta.hartleib@kirche-oldenburg.de zur Verfügung.

evkita doll als zukunftsgerichteter Arbeitgeber

Bei uns erwarten Sie abwechslungsreiche und gut ausgestattete Einrichtungen mit unterschiedlichen Konzepten.

Eine familiärere Atmosphäre mit gutem Arbeitsklima und flachen Hierarchien
Raum für eigene Ideen und Projekte
Vergütung gemäß den Bestimmungen der Dienstvertragsordnung in Verbindung mit dem SuE-Tarif des TVöD-VKA
Unterstützung beim Berufseinstieg durch ein erfahrenes Team
Icon Erholungsurlaub

30 Tage Erholungsurlaub

sowie zusätzlich 2 Regenerationstage und arbeitsfreie Tage an Heiligabend und Silvester
Icon Regelmäßige Weiterbildung

Regelmäßige Weiterbildung

Kostenlose interne und externe Fort- und Weiterbildungen, sowie regelmäßige fachliche Begleitung und Supervision
Icon Gesundheitsförderung

Gesundheitsförderung

Vielseitige Anreize für die Gesundheit, zum Beispiel durch Hansefit und Dienstradleasing
Icon Faires Gehalt

Faires Gehalt

inklusive Jahressonderzahlungen und kirchlicher Zusatzversorgung

EINFACH ONLINE BEWERBEN

Bewerbungsformular

    * Pflichtfeld

    Praktika und freiwilliges soziales Jahr in unseren Einrichtungen

    Bei uns in den Kitas bieten wir gerne Platz für engagierte Menschen, welche ein Praktikum oder ein freiwilliges soziales Jahr absolvieren möchten. Kontaktieren Sie die gewünschte Einrichtung am besten direkt, um freie Kapazitäten anzufragen.

    Ein Praktikum in unserer Kita ist eine spannende Gelegenheit, einen Einblick in den pädagogischen Alltag zu bekommen und erste Erfahrungen im Umgang mit Kindern zu sammeln. Sie werden von unserem erfahrenen Team herzlich aufgenommen und haben die Möglichkeit, aktiv an verschiedenen Aktivitäten teilzunehmen. Wir legen großen Wert darauf, dass Praktikant*innen bei uns nicht nur lernen, sondern auch mitgestalten können.

    Für diejenigen, die ein Jahr voller sinnvoller Erfahrungen und persönlicher Entwicklung suchen, ist das freiwillige soziale Jahr in unserer Kita genau das Richtige. Hier können Sie Verantwortung übernehmen, sich in einem sozialen Umfeld entfalten und wertvolle Fähigkeiten für Ihre persönliche und berufliche Zukunft erwerben.

    Unsere Türen stehen immer offen für motivierte Menschen, die gemeinsam mit uns eine positive und unterstützende Umgebung für die Kinder schaffen möchten. Wenn Sie Interesse an einem Praktikum oder einem freiwilligen sozialen Jahr in unserer Kita haben, freuen wir uns darauf, von Ihnen zu hören und Sie in unserem Team willkommen zu heißen!